Natur erleben mit dem NABU

Nehmen Sie teil an einer unserer Exkursionen nicht nur vom NABU Ludwigshafen, sondern auch bei Nachbargruppen. Wir freuen uns auf Sie!

Unser nächster Termin:

Soll ich wirklich Vögel in meinem Garten füttern? Oder sogar auf dem Balkon? Und wenn ja: Welches Futter sollte ich nehmen? Und welche Futterstellen gbt es dafür?
Falls Sie sich solche oder ähnliche Fragen auch schon gestellt haben, laden wir Sie zu unserem ersten Themenabend ein. Dabei dreht sich (fast) alles um das Thema "Vogelfütterung". Wir haben einige Informationen dazu für Sie zusammengestellt, freuen uns aber auch auf Ihre Fragen und auf eine anschließende Diskussion.
 
Falls Sie Interesse haben, freuen wir uns, wenn wir Sie am Freitag, den 18.11.2022 um 18:30 Uhr begrüßen dürfen.
Anmeldungen sind unter info@nabu-ludwigshafen.de oder 0621/518314 möglich.
In Zukunft möchten wir etwa alle drei Monate einen Themenabend anbieten. Die Termine erfahren Sie über hier auf dieser Seite.

 

Unsere Kindergruppe trifft sich 2 Mal im Monat mittwochs von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr.

Da es jetzt schon wieder sehr früh dunkel wird, treffen wir uns wieder in einem Klassenzimmer in Niederfeld. Aber auch dort werden wir weiterhin Tiere und Pflanzen durch Spiele und Experimente kennenlernen und kleinere Naturschutzaktionen durchführen.

 

Wer Interesse hat und mitmachen möchte meldet sich bitte bei Elke Hennighaus unter 0621/518 314 oder ludwigshafen@naju-rlp.de. Dann gibt es die genauen Termine und den Treffpunkt. Wir freuen uns immer wieder über neue Naturbegeisterte zwischen 7 und 12 Jahren.


Dezember 2021

  

Liebe Naturfreunde,

 

 

ein kurzer Rückblick auf 2021: Der letzte Arbeitseinsatz der Ortsgruppe fand am Samstag, 2.10., auf dem Kinkelgrundstück bei schönem Wetter statt. Es bleibt aber noch ein großer Teil der Fläche zu mähen. Wir haben vor allem die frischen Schösslinge der Schlehen und anderer Sträucher entfernt , um das komplette Verbuschen des Geländes zu verhindern.

Neben der Pflege des Kinkelgrundstücks stand noch die des Essigrosenareals am Rehbachdeich Anfang November an. Auch hierbei haben wir stark wachsende Sträucher vor allem Brombeeren und Kratzbeeren entfernt , die sonst die ganze Fläche überwuchern würden. Die Essigrosen haben sich gut vermehrt.

Die nachstehenden Bilder stammen von der Freimachaktion der Kräuterspirale sowie Wiederherstellung einer Wildbienenwand auf dem Gelände des ehem. Schulgartens am Eingang zum Wertstoffhof West am Schlangenweg.

 

Wir hoffen natürlich, dass Sie sich auch im Jahr 2022 weiterhin für unser Programm interessieren und vielleicht sogar mal bei Arbeitseinsätzen oder anderen Aktionen mit dabei sein werden, das wünscht sich

 

Ihr

Georg Waßmuth

NABU Ludwigshafen